Sicher und erfolgreich ins neue Jahr starten

Sicher und erfolgreich ins neue Jahr starten-Erfolgsrezepte für Apotheken

Noch im Dezember letzten Jahres erreichte uns eine ungewohnt hohe Anzahl von Prüfungsanordnungen in Apotheken der Finanzverwaltung, die die Überprüfung der Daten aus dem Warenwirtschaftssystem unserer Apotheken-Mandanten zum Gegenstand haben. Aus unserer Sicht ebbt die Welle der Betriebsprüfung in Apotheken nicht ab, sondern ganz im Gegenteil, die Welle wird größer.

Die Finanzverwaltung macht es sich leicht von Apotheken. Sie prüft mitunter nur ein Jahr, statt wie gewohnt drei Jahre. Sollten Auffälligkeiten im Warenwirtschaftssystem festgestellt werden, so wird die Prüfung auf drei Jahre oder gar vier Jahre erweitert. Wir empfehlen allen unseren Apotheken- Mandanten, die eigene Arbeitsweise beim Umgang mit den Warenwirtschaftssystemen zu systematisieren und zu ordnen. Denn wo systematisch gearbeitet wird, entstehen weniger Auffälligkeiten in den Datenbeständen. Im Endergebnis führt dies zu entspannten Betriebsprüfungen in Apotheken und schont Ihren Geldbeutel.

Wer Ruhe und am Ende unsinnige Steuernachzahlungen vermeiden will, standardisiert und systematisiert die Arbeitsweise vom Wareneinkauf bis zum Verkauf mit dem jeweiligen Warenwirtschaftssystem und dokumentiert die Arbeitsschritte in einer Verfahrensdokumentation. Es entstehen weniger Anwendungsfehler und gleichzeitig schützen Sie sich vor bewussten Manipulationen in der Apotheke.

Die Kanzlei Cremers & Partner hilft Ihnen beim Aufbau eines internen Apotheken- Kontrollsystems und beim Erstellen einer entsprechenden Verfahrensdokumentation, die die Anwendungsschritte Ihrer Warenwirtschaft genau regelt und dokumentiert. Ihr eigener Arbeitsaufwand ist dabei kleiner als Sie denken. Sie investieren maximal drei Arbeitstage mit uns in Ihrer Apotheke. Der Aufwand wird in keinem Verhältnis zu dem Risiko stehen, welches Sie bei der nächsten Betriebsprüfung erwartet, wenn Sie weder eine Verfahrensdokumentation noch ein funktionierendes internes Kontrollsystem vorweisen können.

Nutzen Sie das neue Jahr um auch unliebsame Backoffice-Prozesse zu optimieren. Es wird sich auszahlen. Denn hohe und größtenteils ungerechtfertigte Steuernachzahlungen können Ihre Bemühungen, die Sie im Bereich Marketing und Vertrieb für viel Geld anstrengen, mit einem Schlag zunichte machen.

Informieren Sie sich gerne über unsere Webseite:

www.cremers-partner.de/Leistungen/Verfahrensdokumentation und internes Kontrollsystem

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment