Erhöhung der Grunderwerbsteuer

Erhöhung der Grunderwerbsteuer in Nordrhein-Westfalen zum 01.01.2015 ist beschlossen!

 

Die Grunderwerbsteuer ist beim Erwerb eines Grundstückes fällig. Die Regierungsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen haben am 28.10.2014 beschlossen, eine entsprechende Gesetzesänderung zur Erhöhung eben dieser in Angriff zu nehmen. Die Grunderwerbsteuer beträgt nach einer Anhebung um 1,5 Prozentpunkte ab dem 01.01.2015 somit 6,5% und ist –zusammen mit Schleswig-Holstein und dem Saarland- dann die höchste im gesamten Bundesgebiet. Dies ist bereits die zweite Erhöhung innerhalb von gut drei Jahren. Nötig sei dies, um mit den daraus resultierenden Mehreinnahmen zu einer Reduzierung der Neuverschuldung beizutragen.

Wir empfehlen Ihnen, geplante Käufe bzw. Verkäufe entsprechend vorzuziehen.

Sprechen sie uns an. Wir beraten sie gerne.

Schreiben Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Post comment